am 12.01.2013
  • Akquisition

Die Artum AG übernimmt im Rahmen einer Nachfolgeregelung die Hilpert-Gruppe (Baden/Schweiz) rückwirkend per 1. Januar 2013. Die Hilpert AG ist ein führender Dienstleister für Produktionsanlagen und Geräte für die Elektronikindustrie in der Schweiz. Die neuen Besitzer beabsichtigen, die Gesellschaft unternehmerisch weiter zu entwickeln und Wachstumspotentiale im In- und Ausland auszuschöpfen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Zürich / Baden-Dättwil, 26. Februar 2013 – Die Schweizer Industriegruppe Artum AG („Artum“) übernimmt 100% der Aktien der Hilpert Gruppe in Baden-Dättwil. Hilpert Electronics AG ist in der Schweiz führend im Vertrieb und Service von Maschinen und Geräten für die Elektronik- und Halbleiterindustrie. Deren Schwestergesellschaft Weidinger GmbH mit Sitz in Eichenau (Deutschland) ist ein führender Distributor von Produkten für die Löttechnik und Elektronikfertigung. Die Hilpert AG
besitzt weitere Gesellschaften in Deutschland, Österreich und Frankreich. Im Geschäftsjahr 2012 betrug der Umsatz der Gruppe rund CHF 40 Mio.
Die Hilpert Electronics AG (www.hilpert.ch) besitzt exklusive Vertriebsrechte für die Schweiz von zahlreichen führenden Produktionssystemen resp. Herstellern der Elektronikindustrie wie zum Beispiel General Electric Röntgensysteme und Tomographen, Siplace (ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG), Micronic Mydata AB, Ersa GmbH, PARMI Corp., Ekra (ASYS Automatisierungssysteme GmbH), F & K Delvotec Bondtechnik GmbH, Namics Corporation, JBC S.L., SÜSS MicroTec AG, Alpha
(Alent plc), Asymtek (Nordson Corp.) und viele mehr. Das Unternehmen entwickelte sich in den letzten 40 Jahren zum Marktführer in der Schweiz. Die zwei bisherigen Eigentümer Pius Essig und Ruedi Ryser sind überzeugt von der Nachfolgelösung mit Artum: „Artum ist für uns die ideale Nachfolgelösung, da die Unternehmer Roger Kollbrunner und Thomas Werner viel operative Erfahrung im internationalen Vertrieb mitbringen. Ein wichtiges Argument war für uns, dass die Käufer selber Unternehmer sind“. Die Weidinger GmbH (www.weidinger.eu) mit Sitz in Eichenau (Grossraum München) ist ein führender Distributor für Kleingeräte und Material für die Elektronikindustrie in Deutschland. Weidinger ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und wird mit der Artum zu einem weiteren Wachstumsschub ansetzen. Dazu Roger Kollbrunner, Gründer der Artum: „Weidinger hat als Spezialanbieter noch einiges an Wachstumspotential in Deutschland und im Rest von Europa“. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine persönliche und fachliche Beratung kombiniert mit einem hocheffizienten Bestell- und Logistiksystem. Die Hilpert Gruppe wird in den kommenden Jahren weiterhin durch die zwei verkaufenden Unternehmer, Pius Essig und Ruedi Ryser, geführt. Die zwei Gründer von Artum, Roger Kollbrunner Artum AG und Thomas Werner, werden sich auf die Umsetzung von Optimierungsprojekten sowie den internationalen Marktausbau konzentrieren. Artum beabsichtigt, die Hilpert Gruppe zu einem qualitativ führenden Dienstleister für die Elektronikindustrie in Europa auszubauen und langfristig zu entwickeln
.
 

Alt